JWBZ von Bekele in Dublin

Aufmacherbild

Kenenisa Bekele stellt in Dublin seine starke Form unter Beweis. Der Äthiopier gewinnt den "Great Ireland Run" und sorgt in 27:49 Minuten für eine neue Jahresweltbestzeit über die zehn Kilometer. Ob der 29-Jährige bei den Olympischen Spielen in London an den Start geht, lässt er sich weiterhin offen. In Peking holte er Gold über 5.000 und 10.000 Meter. Für eine weitere Jahresweltbestzeit sorgt am Sonntag auch Yohan Blake. Der Jamaikaner gewinnt in Kingston die 100 m in 9,90 Sekunden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen