Saison-Bestzeit für Schrott

Aufmacherbild
 

Die für die Olympischen Spiele qualifizierte Beate Schrott beweist ansteigende Form. Die Niederösterreicherin belegt beim Meeting im niederländischen Hengelo über 100 m Hürden den fünften Platz. In 13,10 Sekunden sorgt die 24-Jährige für eine neue persönliche Saison-Bestleistung. Ihr ÖLV-Rekord aus dem Vorjahr steht bei 12,95. "Langsam geht es immer besser", so Schrott. Der Sieg bei 0,9 Metern pro Sekunde Gegenwind geht an US-Olympia-Hoffnung Kellie Wells (12,81).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen