Bailey: "Ein trauriger Tag"

Aufmacherbild
 

Leichtathletik-Legende Donovan Bailey zeigt sich am Tag nach dem Doping-Beben schwer erschüttert. "Es ist ein wahrhaft trauriger Tag für den Sport, den ich so respektiere, dessen Regeln ich befolgt und (in dem ich) bewiesen habe, dass man sauber Rekorde brechen und Meisterschaften gewinnen kann", so der kanadische 100m-Olympiasieger von Atlanta 1996. Am Sonntag wurde bekannt, dass der US-Amerikaner Tyson Gay sowie fünf Jamaikaner, darunter Asafa Powell, positiv getestet wurden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen