Auch Asafa Powell ist gedopt

Aufmacherbild

Die Doping-Meldungen aus der Sprinter-Szene reißen nicht ab. Nach Tyson Gay erwischt es auch Asafa Powell. Der ehemalige Weltrekordhalter über die 100m soll im Zuge der nationalen Trials im Juni positiv getestet worden. Das Ergebnis der B-Probe ist noch nicht bekannt. Das Management des 30-Jährigen hat die positive A-Probe bereits. Laut "Reuters" werden Powells Landsfrau Sherone Simpson (Olympia-Silber 2012 über 4x100m) Stimulanzien nachgewiesen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen