Leichtathleten des Jahres gekürt

Aufmacherbild

Die Leichtathleten des Jahres 2014 heißen Valerie Adams und Renaud Lavillenie. Die neuseeländische Kugelstoßerin wird in Monaco ebenso ausgezeichnet, wie der Stabhochspringer aus Frankreich. Olympiasiegerin Adams (30) empfahl sich mit einer Serie von 14 ungeschlagenen Bewerben. Lavillenie (28) verbesserte im Februar den Hallen-Weltrekord von Sergey Bubka auf 6,16 Meter. Genzebe Dibaba (ETH) und Dafne Schippers (NED) bzw. Mutaz Essa Barrshim (QAT) und Dennis Kimetto (KEN) gehen leer aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen