Schubert wird in Inzai Vierter

Aufmacherbild
 

Jakob Schubert wird als überlegener Weltcup-Führender zum Saisonfinale der Vorstieg-Kletterer nach Kranj (15./16. November) reisen. Der Tiroler landet im japanischen Inzai auf Rang vier. Der Sieg geht an Weltmeister Adam Ondra (CZE). Im Gesamt-Weltcup hält Schubert bei 483 Punkten und 69 Zählern Vorsprung auf Verfolger Romain Desgranges (FRA). Magdalena Röck, die in Inzai Fünfte wird, liegt 60 Punkte hinter Weltmeisterin Kim Jain (KOR/561 Pkt) auf dem zweiten Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen