Klettern: Stöhr gewinnt in Baku

Aufmacherbild

Anna Stöhr holt sich in Baku den Sieg beim zweiten Saisonbewerb des Boulder-Weltcups. "Heute war aber auch Glück dabei, weil die Boulder im Finale zu leicht waren und der kleinste Fehler sofort bestraft wurde", meint die Tirolerin, die als Fünftplatzierte ins Finale startete. Katharina Saurwein belegt Platz zwölf, Sabine Baur den 16. Platz. Bei den Männern schrammt Kilian Fischhuber als Vierter knapp am Podest vorbei. Es gewinnt der Russe Dimitri Scharafutdinow.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen