Klettern: Schubert um 2. WM-Gold

Aufmacherbild
 

Der Tiroler Jakob Schubert greift bei der Sportkletter-WM in Gijon (ESP) ab Mittwoch nach der Titelverteidigung in der Disziplin Vorstieg. Neben dem 23-Jährigen, der in dieser Weltcup-Saison bei sämtlichen Bewerben auf dem Podest stand, zählen auch Sachi Amma (JPN) und Adam Ondra (CZE) zum Favoritenkreis. Bei den Damen möchte Magdalena Röck (20) die Nachfolge des Duos Eiter/Ernst antreten, die von 2005 bis 2012 sämtliche WM-Titel untereinander aufteilten. Sie geht am Freitag in die Wand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen