Siege für Stöhr und Schubert

Aufmacherbild

Mit zwei Heimsiegen endet die Boulder-Weltcup-Premiere in Kitzbühel. Anna Stöhr wird ihrer Favoritenrolle gerecht, die Tirolerin gewinnt auch den dritten Saisonbewerb und setzt sich vor der Japanerin Akiyo Noguchi und der US-Amerikanerin Alex Puccio durch. Bei den Herren triumphiert Jakob Schubert. Er verweist Guillaume Glairon Mondet (FRA) und Dmitry Sharafutdinov (RUS) auf die weiteren Plätze. Kilian Fischhuber war überraschend bereits in der Qualifikation gescheitert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen