Fischhuber verpatzt Kitz-Quali

Aufmacherbild
 

Kilian Fischhuber scheitert beim Boulder-Weltcup in Kitzbühel überraschend in der Qualifikation. Neben dem Topfavoriten und Sieger des letzten Weltcups in Millau (FRA) ist auch für Lukas Ennemoser vorzeitig Endstation. Souverän für das Halbfinale der besten 20 Herren haben sich Allrounder Jakob Schubert, Vorstieg-Spezialist Mario Lechner und Überraschungsmann Christian Feistmantl qualifiziert. Letzterer hatte sich über die nationale Ausscheidung in den Heim-Weltcup gekämpft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen