Schubert mit viertem Podestplatz

Aufmacherbild
 

Beim Vorstieg-Weltcup in Wujiang freuen sich Österreichs Sportkletterer Jakob Schubert und Magdalena Röck jeweils über einen dritten Platz. "Es läuft zur Zeit gut, aber nicht perfekt", so Weltmeister Schubert, der sich durch den vierten Podestplatz im sechsten Bewerb auf Platz zwei des Gesamtweltcups verbessert. Allerdings wächst der Rückstand auf den in China siegreichen Japaner Sachi Amma auf 72 Punkte an. Bei den Damen überzeugt neben Röck auch die 19-jährige Katharina Posch als Siebente.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen