Im Reich der Mitte obenauf

Aufmacherbild
 

Ernst feiert in China ersten Weltcup-Saisonsieg

Aufmacherbild
 

Die Salzburgerin Johanna Ernst hat am Samstag in China ihren ersten Saisonsieg im Vorstieg-Weltcup gefeiert.

Die WM-Dritte verwies in Xining die Slowenin Mina Markovic und die Südkoreanerin Jain Kim auf die weiteren Podestplätze.

Magdalena Röck als Vierte und Katharina Posch als Sechste holten ebenfalls Spitzenplätze.

Schubert nur Vierter

Bei den Herren musste sich Weltmeister Jakob Schubert beim Sieg des Kanadiers Sean McColl mit Rang vier begnügen, Mario Lechner wurde Siebenter.

Sowohl Schubert als auch Ernst haben noch Chancen auf den Gesamtsieg.

Titelverteidiger Schubert ist bei noch drei ausstehenden Bewerben nun Fünfter, Ex-Weltmeisterin Ernst liegt unverändert auf Platz drei.

Vor dem Saisonfinale Mitte November in Kranj (SLO) stehen an den kommenden beiden Wochenenden in Mokpo (KOR) und Inzai (JPN) zwei weitere asiatische Stationen auf dem Programm.

Ergebnisse Kletter-Vorstiegweltcup in Xining (CHN) am Samstag: 1. Johanna Ernst (AUT) - 2. Mina Markovic (SLO) - 3. Jain Kim (KOR) - 4. Magdalena Röck (AUT) - 5. Helene Janicot (FRA) - 6. Katharina Posch (AUT).

Gesamtwertung nach 6 von 9 Bewerben: 1. Markovic 450 Punkte - 2. Kim 417 - 3. Ernst 415. Weiter: 6. Röck 249 - 9. Posch 231.

Herren: 1. Sean McColl (CAN) - 2. Jorg Verhoeven (NED) - 3. Stefano Ghisolfi (ITA) - 4. Jakob Schubert (AUT). Weiter: 7. Mario Lechner (AUT).

Gesamtwertung nach 6 von 9 Bewerben: 1. Julian Ramon Puigblanque (ESP) 388 - 2. Sachi Amma (JPN) 375 - 3. McColl 339 - 4. Romain Desgranges (FRA) 315 - 5. Schubert 311 - 11. Lechner 194

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen