"Lupo" Paischer scheitert bereits in der zweiten Runde

Aufmacherbild

Für Ludwig Paischer ist bei der Judo-WM in Paris bereits in der zweiten Runde Endstation.

Nach einem Auftaktsieg gegen Nijat Shikhalizade (AZE) durch Armhebel muss sich der Salzburger Beslan Mudranov (RUS) mit Ippon geschlagen geben.

Der 29-Jährige dominiert den Kampf, geht mit einer Waza-ari-Wertung in Führung. Durch eine strittige Kampfrichter-Entscheidung verpasst Paischer den vorzeitigen Sieg und fliegt nur wenige Sekunden später Ippon.

Am Dienstag ist kein weiterer ÖJV-Kämpfer am Start.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen