Zeltner und Graf angeschlagen

Aufmacherbild

Nach der Absage von Sabrina Filzmoser, die sich bei einem Hilfsprojekt im Himalaya engagiert, gibt es für die am Wochenende in Oberwart stattfindenden European Open neuerlich schlechte Nachrichten aus dem heimischen Judo-Lager. Tina Zeltner (Nacken) und Bernadette Graf (Knie) sind angeschlagen. Während Letztere guter Dinge ist, bis zum Wochenende fit zu werden, meint Erstere, dass ihr Start auf durchaus wackeligen Beinen stehe. Für Österreich werden elf Athletinnen auf die Matte gehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen