Allerstorfer siegt in Schweden

Aufmacherbild
 

Judoka Daniel Allerstorfer gewinnt die Swedish Open in Boras. Der 19-Jährige setzt sich im Finale über 100 kg gegen Andre Breitbarth (GER) mit Waza-ari durch. In den Vorrunden beweist das Schwergewicht vom UJZ Mühlviertel Killerinstinkt und feiert drei Ippon-Siege. Kurios: Am Samstag erhält Peter Scharinger bis 81 kg den "Fair Play Award". Der Pürnsteiner hilft Robin Pacek (SWE), der sich bei der siegbringenden Aktion gegen Scharinger verletzt, trotz Referee-Protesten von der Matte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen