Judo-Olympiasieger vor Comeback

Aufmacherbild
 

Peter Seisenbacher, derzeit Nationaltrainer in Georgien, kann mit einer überraschenden Meldung aufwarten: Zurab Zviadauri, Olympiasieger von 2004, wird ein Comeback versuchen. Der 30-Jährige, der vor einem Jahr bereits im nationalen Trainerstab mitarbeitete, setzt sich die Quali für die Spiele in London zum Ziel. Seisenbacher selbst soll dem zweifachen WM-Zweiten, der mittlerweile von 105 auf sein Kampfgewicht von 90 kg abgespeckt hat, zu einer Rückkehr geraten haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen