Auch Scharinger ausgeschieden

Aufmacherbild

Wie Ludwig Paischer am Dienstag muss sich auch Peter Scharinger (bis 73 kg) im zweiten Kampf der Judo-WM in Paris geschlagen geben. Nach einem Freilos sowie einem Waza-ari-Sieg über Azat Kubakev (KGZ) unterliegt der Mühlviertler dem zweifachen Europameister Joao Pina (POR) ebenfalls mit Waza-ari. Für ihn ist die WM damit beendet. Voll auf Kurs liegt hingegen Sabrina Filzmoser (bis 57 kg). Die Welserin steht nach einem Freilos sowie zwei ungefährdeten Ippon-Siegen im Achtelfinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen