Judo-Star gibt Rücktritt bekannt

Aufmacherbild
 

Ole Bischof beendet seine aktive Karriere. Der 33-jährige Judoka gibt sechs Wochen nach seiner Silber-Medaille in London seinen Rücktritt bekannt. "Der Kreis hat sich für mich geschlossen. Ich möchte ein neues Kapitel in meinem Leben aufschlagen", so der 81-kg-Kämpfer, der 2008 in Peking Gold holte und neben Frank Wieneke als erfolgreichster deutscher Judoka gilt. Im Oktober wird er bei der bekannten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) anfangen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen