Paischer bei Judo-WM out

Aufmacherbild
 

Ludwig Paischer ist bei der Judo-WM in Rio de Janeiro vorzeitig ausgeschieden. Der Salzburger feiert in der Klasse bis 60 kg zum Auftakt zwei schnelle Ippon-Siege über Damien Ziade (LIB) und Neuso Sigauque (MOZ) ehe im dritten Kampf Endstation ist. Paischer muss sich Amartuvshin Dashdavaa (MGL) nach 3:43 Minuten mit Ippon geschlagen geben. Der überlegene Weltranglisten-Vierte lässt sich auch von einer Nasenverletzung, die ihm Paischer mit der Ferse zufügt, nicht aus der Konzentration bringen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen