Allerstorfer im Achtelfinale out

Aufmacherbild

Daniel Allerstorfer scheitert bei der Judo-WM in Astana im Achtelfinale der Klasse über 100 kg. Der Oberösterreicher feiert nach einem Freilos zunächst einen Sieg über Yerschan Schynkejew (KAZ). In der Runde der letzten Acht muss sich der 22-jährige Vorjahres-Finalist Ryu Shichinohe (JPN) nach einer Yuko-Wertung geschlagen geben. Allerstorfer sammelt wichtige 108 Punkte für die Weltrangliste und Olympia 2016. Christoph Kronberger (bis 100 kg) scheitert beim WM-Debüt an Toma Nikiforov (BEL).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen