Vorletzte Chance für ÖJV-Judoka

Aufmacherbild
 

Während Sabrina Filzmoser und Ludwig Paischer ihre Olympia-Tickets bereits in der Tasche haben, geht es für Hilde Drexler, Peter Scharinger und Max Schirnhofer bei den Weltcups am Wochenende in Warschau (Damen) und Prag (Herren) um die vorletzte Quali-Chance, noch Punkte zu sammeln. Die besten Karten aus diesem Trio hat Drexler. "Ich rechne wie in Peking mit drei Fixstartern, aber vielleicht gelingt dem einen oder anderen doch noch ein Quotenplatz", meint ÖJV-Präsident Hans Paul Kutschera.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen