ÖJV-Duo zeigt in London auf

Aufmacherbild

Marlies Priesner (bis 63 kg) und Daniel Allerstorfer (über 100) holen bei den Judo British Open in London jeweils Platz zwei. Die beiden Oberösterreicher verlieren ihre Finalkämpfe gegen die Niederländer Jennifer Wichers bzw. U23-Europameister Roy Meyer. Der erst 20-jährige Allerstorfer, der im vergangenen Herbst die Swedish Open gewinnen konnte, übernimmt damit sogar die Führung in der Europa-Rangliste. Darüber hinaus landet Alexander Weichinger bis 66 kg auf dem siebten Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen