Aufwärtstrend bei Paischer

Aufmacherbild

Bis einschließlich der WM in Chelyabinsk errang Ludwig Paischer heuer keinen Podestplatz auf der World Tour. Nun gelingt dem 32-Jährigen nach seinem GP-Sieg in Zagreb mit Rang drei bei den European Open in Lissabon sein zweiter innerhalb von nur drei Wochen. Der topgesetzte Salzburger unterliegt nach einem Freilos und zwei Siegen im Halbfinale der Klasse bis 60 kg dem Spanier Francisco Garrigos Rosa. Rang drei sichert sich Paischer, indem er den Belgier Senne Wyns mit Waza-ari schlägt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen