Judoka Ott in Oberwart Dritter

Aufmacherbild

Die Judo European Open in Oberwart erleben am zweiten Tag doch noch einen Podestplatz. Marcel Ott wird in der Klasse bis 81 kg Dritter. Der Wiener muss sich nach einem Freilos und zwei Siegen im Viertelfinale dem Italiener Antonio Ciano geschlagen geben. Nach einem Trostrunden-Erfolg setzt sich Ott im Kampf um Bronze gegen den Russen Mikhail Kazydub mit Ippon durch Abtaucher durch. Mit Laurin Böhler (bis 90 kg) und Christoph Kronberger (bis 100) landen zwei weitere Österreicher auf Rang 7.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen