Nur Drexler startet in Moskau

Aufmacherbild
 

Die für Olympia qualifizierte Hilde Drexler ist die einzige ÖJV-Athletin, die am Wochenende beim Judo-Grand-Slam in Moskau auf die Matte geht. In dem dünn besetzten Feld steht die Wienerin zum Auftakt (Achtelfinale) der Klasse bis 63 kg (13 Teilnehmer) der jungen Russin Pari Surakaova (20) gegenüber. Im Erfolgsfall würde die 28-Jährige danach auf Vlora Bedeti aus Slowenien treffen. Nach dem Ende der Olympia-Qualifikation lassen viele Nationen die Weltcup-Turniere aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen