Allerstorfer Siebter in Zagreb

Aufmacherbild
 

Für Österreichs Judoka endet der Grand Prix in Zagreb mit einem weiteren siebten Platz durch Daniel Allerstorfer. Für den Mühlviertler ist über 100 kg nach Freilos, einem Ippon-Sieg sowie einer Viertelfinal-Niederlage in der Trostrunde gegen den Ungarn Barna Bor Endstation. Der dreifache Vize-Europameister hat Allerstorfer damit bei allen drei bisherigen Saison-GPs aus dem Bewerb gekickt. Bestes ÖJV-Ergebnis in Zagreb bleibt somit ein dritter Platz von Tina Zeltner (bis 57) am Freitag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen