Judo-Damen gehen leer aus

Aufmacherbild
 

Österreichs Judo-Damen beenden den Grand Prix in Tiflis ohne Podestplatz. Bernadette Graf verpasst diesen als Fünfte bis 70 kg nur knapp. Die als Nummer eins gesetzte Tirolerin muss nach Freilos, zwei Siegen sowie einer Halbfinal-Niederlage gegen die zweifache Weltmeisterin Gevrise Emane (FRA) um Rang drei Marie Eve Gahie (FRA) geschlagen geben. Sabrina Filzmoser wird bereits am Freitag Siebte bis 57 kg. Die übrigen Österreicherinnen scheiden in der Vorrunde aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen