Filzmosers Podestserie reißt

Aufmacherbild

Bei fünf World-Tour-Events in Serie stand Sabrina Filzmoser zuletzt auf dem Podest, beim GP in Tashkent reißt mit Rang sieben diese Serie allerdings. Nach einem Freilos, einem Sieg (Amangul Allanazarova/UZB) sowie einer Viertelfinal-Pleite gegen Camila Minakawa (ISR) setzt es in der Trostrunde gegen Giulia Quintavalle (ITA), Olympiasiegerin 2008, das endgültige Turnier-Aus. Ex aequo Siebte bis 57 kg wird Tina Zeltner, die ebenfalls ein Freilos, einen Sieg sowie zwei Niederlagen verbucht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen