Drexler knapp nicht am Podest

Aufmacherbild
 

Eine Woche nach ihrem siebten Platz beim Heim-Turnier in Oberwart legt Hilde Drexler beim höher dotierten Judo-Grand-Prix von Düsseldorf noch ein Schäufchen drauf und wird Fünfte. Im Kampf um Bronze der Klasse bis 63 kg muss sich die Wienerin nach zwei Siegen und einer Niederlage der Israelin Yarden Gerbi mit Ippon geschlagen geben. Sabrina Filzmoser, Kathrin Unterwurzacher und Peter Scharinger scheiden indes aus. Ludwig Paischer muss seinen Start wegen eines grippalen Infekts zurückziehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen