Judo-Titel an Galaxy Tigers

Aufmacherbild

Die Galaxy Tigers Wien haben ihren Meistertitel in der österreichischen Judo-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Sie entscheiden das Final Four in Perchtoldsdorf vor 1.000 Zuschauern mit einem 9:5-Finalsieg gegen JU Flachgau, die auf Ludwig Paischer (Trainingslager) verzichten mussten, für sich. Im Halbfinale ließen die Galaxy Tigers Leibnitz mit 13:1 keine Chance, während der Vizemeister gegen Lokalrivale Pinzgau 11:3 gewann. Es ist nach 2011 und 2013 der dritte Titel für die Wiener.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen