Podest-Premiere für Kronberger

Aufmacherbild
 

Ein dritter Platz von Christoph Kronberger bei den European Open in Rom rundet ein erfolgreiches Wochenende für Österreichs Judoka ab. Für den Salzburger, der in der Klasse bis 100 kg vier Siege und eine Niederlage verbucht, ist es der erste Podestplatz auf der World Tour. Im entscheidenden Kampf bezwingt der 25-Jährige den Japaner Ryutaro Goto mittels Bestrafungen. In der gleichen Gewichtsklasse belegt Max Hageneder bei seinem erst zweiten World-Tour-Einsatz den siebenten Rang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen