ÖJV-Duo scheidet in Vorrunde aus

Aufmacherbild

Am letzten Tag der Einzel-Konkurrenzen bei der Judo-EM in Montpellier setzt es für Österreichs Asse Vorrunden-Niederlagen. Daniel Allerstorfer (+100 kg) schlägt zum Auftakt zwar Oleksandr Gordiienko (UKR) mit Ippon, muss sich im folgenden Achtelfinale aber dem topgesetzten Adam Okruashvili (GEO) mit vier Bestrafungen geeschlagen geben. Christoph Kronberger scheidet bis 100 kg gleich zu Beginn gegen Adlan Bisultanov (RUS) aus. Damit endet die EM mit zwei Bronzenen für Österreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen