Europacup-Sieg für Allerstorfer

Aufmacherbild

Eine Woche nach seinem zweiten Platz bei den British Open gewinnt Judoka Daniel Allerstorfer (+100 kg) das Europacup-Turnier im russischen Orenburg. Nach drei ungefährdeten Vorrundensiegen setzt sich der erst 20-jährige Mühlviertler im Finale gegen den Russen Stepan Sarkisyan nach Yuko-Rückstand noch mit einer Strafe durch. "Wenn Daniel im Weltcup ähnliche Leistungen zeigt, dann ist er für die WM in Rio ein Thema", meint National-Trainer Marko Spittka. Christian Zachar (-81 kg) wird Siebter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen