Galaxy nach Derby-Sieg Leader

Aufmacherbild

Die Galaxy Tigers Wien übernehmen in der achten Runde die Führung in der Judo-Bundesliga von der kampffreien JU Flachgau. Die Truppe von Coach Thomas Haasmann setzt sich im Derby gegen Vienna Samurai klar mit 10:2 (5:1) durch. Für die Ehrenpunkte der Gäste sorgt Christian Stadlbauer bis 66 kg mit zwei Siegen über Staatsmeister Alex Weichinger. Neuer Vierter ist die JU Pinzgau, die sich bei der WSG Wattens knapp mit 7:6 (4:2) durchsetzt. Am Samstag folgen die weiteren Partien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen