Wels mit nächster Überraschung

Aufmacherbild

Multikraft Wels sorgt in der heimischen Judo-Bundesliga für die nächste Überraschung. Die Messe-Städter besiegen in der 5. Runde JU Flachgau mit 7:6 und schlagen nach UJZ Mühlviertel einen weiteren Final-Four-Anwärter. Dabei können die Salzburger sogar Ludwig Paischer, der nach seiner Japan-Rückkehr bis 66 kg zweimal gewinnt, aufbieten. Auch das 7:7 von Leibnitz gegen Pinzgau sorgt dafür, dass in der Tabelle alles eng beisammen bleibt. Vienna Samurai siegt bei Shiaido Wiener Neudorf 11:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen