Fünfter Platz für Graf in Tyumen

Aufmacherbild
 

Beim Judo-Grand-Slam im russischen Tyumen hat Bernadette Graf, wie am Vortag bereits Sabrina Filzmoser, einen Podestplatz verpasst. Die topgesetzte Tirolerin unterliegt der Deutschen Szaundra Diedrich in der Klasse bis 70kg im Kampf um Platz drei und wird Fünfte. Im Viertelfinale unterlag sie KimSeong-yeon (KOR), ein Trostrunden-Sieg über Karen Nun Ira (JPN) eröffnete ihr dennoch die Chance. Marcel Ott (bis 81 kg) und Daniel Allerstorfer (über 100 kg) scheitern in ihren ersten Kämpfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen