Ausfälle für Judo Grand Slam

Aufmacherbild
 

Österreichs Judo-Team geht beim Grand Slam am Wochenende im russischen Tyumen nur mit sechs anstatt mit neun Athleten an den Start. Der Weltranglisten-Vierten Kathrin Unterwurzacher wird nach ihrem bei den Europaspielen in Baku erlittenen physischen Einbruch eine Wettkampfpause verordnet. Tina Zeltner fällt mit einer Schürfwunde und Christoph Kronberger krankheitsbedingt aus. Somit starten Sabrina Filzmoser, Hilde Drexler, Bernadette Graf, Ludwig Paischer, Marcel Ott und Daniel Allerstorfer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen