ÖHV-Damen verlieren Auftaktspiel

Aufmacherbild
 

Fehlstart für die österreichischen Feldhockey-Damen beim Zweitrunden-Turnier der World League in Dublin (IRL). Die ÖHV-Damen (FIH-27.) verlieren gegen Weißrussland (FIH-18.) knapp mit 0:2. Durch eine Strafecke geraten sie in Rückstand, in der 35. Minute fällt der zweite Gegentreffer. Bei einem Einzug ins Endspiel würden sie die Chance auf die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 wahren. Am Sonntag (11:45 Uhr) treffen die Österreicherinnen auf die Nummer 34 der Welt Litauen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen