M. Steiner will 40 Kilo abnehmen

Aufmacherbild

Matthias Steiner, der vor zwei Wochen sein Karriereende verkündet hat, steckt sich neue Ziele. "Ein paar Projekte als Gewichtheber habe ich noch. Aber in zwei, drei Jahren möchte ich 40 Kilo weniger wiegen", erklärt der rund 140 kg schwere Olympiasieger von 2008 der "Gala". "Die Leute denken immer, ich bin so kräfitg auf die Welt gekommen. Das stimmt aber nicht." Der 30-Jährige wolle nach seinem Karriereende mehr Zeit seiner Frau Inge Posmyk und den beiden Söhnen Felix und Max widmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen