Neuer Weltrekord im Gewichtheben

Aufmacherbild

Gleich zum Auftakt der Asienspiele im südkoreanischen Incheon gibt es einen neuen Weltrekord im Gewichtheben. Yun-Chol Om aus Nordkorea bewältigt in der Klasse bis 56 Kilogramm im Stoßen 170 Kilogramm. Damit verbessert der 22-Jährige seinen eigenen Rekord, den er bei den Olympischen Spielen 2012 in London aufstellte, um ein Kilogramm. Ingesamt gewinnt der 1,52 Meter große Weltmeister den Wettbewerb nach Reißen und Stoßen mit einer Gesamtleistung von 298 kg (128+170).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen