55 Gewichtheber 2012 gedopt

Aufmacherbild
 

Einen umfassenden Dopingbericht liefert der Gewichtheber-Weltverband (IWF) im Rahmen der Junioren-Weltmeisterschaften in Taschkent ab. Demnach wurden 2012 bei internationalen Wettkämpfen 55 Athleten positiv getestet. Davon sind bereits 43 gesperrt, in den übrigen zwölf Fällen läuft das Verfahren. Außerdem konnten im Vorjahr 43 unangemeldete Trainingskontrollen nicht stattfinden, da die fraglichen Sportler nicht auffindbar waren. Heuer sollen es bereits deren 52 sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen