21 gedopte Gewichtheber erwischt

Aufmacherbild

Dem indischen Gewichtheber-Verband ist ein großer Erfolg im Anti-Doping-Kampf gelungen. 21 Athleten werden bis auf Weiteres suspendiert. "Das ist einer der größten Fänge der jüngsten Zeit", zeigt sich IWF-Vizepräsident Sahdev Yadav zufrieden. Die Sportlerinnen und Sportler wurden inner- und außerhalb nationaler Wettkämpfe positiv getestet, die B-Proben stehen aber noch aus. Eine der Übeltäterinnen ist Suneeta Rani, die bei den Commonwealth-Spielen 2006 in Melbourne Gold holte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen