Acht russ. Gewichtheber gesperrt

Aufmacherbild

Gleich acht russische Gewichtheber werden wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Bestimmungen bestraft. Denis Shiriakov wird auf Lebenszeit und Maxim Matveev für vier Jahre gesperrt. Die anderen sechs Athleten müssen bis zu zwei Jahre auf sportliche Wettkämpfe verzichten. Russland wurde in den vergangenen Monaten zu einem verstärkten Kampf gegen Doping aufgefordert, da es von internationalen Anti-Doping-Funktionären für eine zu wenig rigorose Vorgangsweise kritisiert wurde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen