Florett-Team bei WM auf Rang 13

Aufmacherbild
 

Österreichs Florett-Fechter sind bei der Weltmeisterschaft in Budapest im Teambewerb wie schon 2011 auf Rang 13 gelandet. Nach dem Achtelfinal-Aus gegen Deutschland verlieren Moritz Hinterseer, Rene Pranz, Johannes Poscharnig und Ersatzmann Dominik Wohlgemuth in der Platzierungsrunde auch gegen Polen. Die Duelle mit Kanada und Tschechien entscheidet die ÖFV-Equipe dann für sich. WM-Gold geht an Italien, das Titelverteidiger China in die Knie zwingt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen