Nächster Dämpfer für ÖFV-Herren

Aufmacherbild
 

Auch im Teambewerb der EM in Zagreb setzt es für Österreichs Fecht-Herren einen Dämpfer. Schon nach dem Auftaktgefecht ist ein Spitzenplatz außer Reichweite. Moritz Hinterseer, Rene Pranz, Dominik Wohlgemuth und der nachträglich für den verletzten Johannes Poscharnig nominierte Olympia-Teilnehmer Roland Schlosser verlieren 38:45 gegen Tschechien und verpassen den Einzug unter die besten acht. Durch Siege gegen Kroatien, Ukraine und Weißrussland sichern sich die ÖRF-Herren immerhin Platz neun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen