ÖFV-Fechter verpassen Ziel

Aufmacherbild

Österreichs Fechter starten mit einer Enttäuschung in die Europameisterschaft in Zagreb. Im Florett-Einzel der Herren belegt Moritz Hinterseer als bester heimischischer Athlet Rang 27. und bleibt damit hinter dem Top-Ergebnis von 2012 (Platz 26) zurück. Dominik Wohlgemuth wird 38., Rene Pranz landet auf Platz 46. Der Sieg geht an den Deutschen Peter Joppich. Im Säbel-Einzel der Damen holt sich die Ukrainerin Olga Charlan die Goldmedaille.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen