Klitschko schlägt Leapai K.o.

Aufmacherbild

Wladimir Klitschko bleibt Box-Weltmeister nach Version der IBF, WBO und WBA. Der 38-jährige Ukrainer wird seiner Favoritenrolle gerecht und schlägt den vier Jahre jüngeren Alex Leapai in der fünften Runde K.o. "Dr. Steelhammer" dominiert von Beginn an und lässt dem aus Samoa stammenden Australier nicht den Hauch einer Chance. Bereits in der ersten Runde wird Leapai erstmals angezählt, in der fünften geht er zweimal zu Boden, ehe Ringrichter Cotton ein Einsehen hat und den Kampf beendet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen