Ali als "König der Boxer" geehrt

Aufmacherbild

Muhammad Ali wird eine ganz besondere Ehre zuteil. Der mittlerweile 70-Jährige wird vom WBC anlässlich dessen 50-jährigen Bestehens als "König der Boxer" ausgezeichnet. Der aktuelle Schwergewichts-Champion Vitali Klitschko setzt dem durch Parkinson schwer gezeichneten Ex-Weltmeister in Cancun eine Krone aus 24 Karat Gold auf. "Er ist der Größte in der gesamten Geschichte des Boxsports", so der Ukrainer. Andere Boxstars überreichen Ali einen geschmückten Champions-Gürtel und eine Königsrobe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen