Tyson "krankhafter Alkoholiker"

Aufmacherbild

Mit einem schockierenden Alkohol-Geständnis lässt Box-Legende Mike Tyson aufhorchen. "Ich stehe an der Schwelle des Todes, denn ich bin ein krankhafter Alkoholiker", erklärt der 47-Jährige am Rande seines Debüts als Promoter. "Ich möchte nüchtern sein, ich will nicht sterben." Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister sei inzwischen "seit sechs Tagen" trocken und habe auch keine Drogen zu sich genommen. Diesen Umstand bezeichnet Tyson als "Wunder". "Ich will nie wieder etwas anrühren."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen