Tyson "krankhafter Alkoholiker"

Aufmacherbild
 

Mit einem schockierenden Alkohol-Geständnis lässt Box-Legende Mike Tyson aufhorchen. "Ich stehe an der Schwelle des Todes, denn ich bin ein krankhafter Alkoholiker", erklärt der 47-Jährige am Rande seines Debüts als Promoter. "Ich möchte nüchtern sein, ich will nicht sterben." Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister sei inzwischen "seit sechs Tagen" trocken und habe auch keine Drogen zu sich genommen. Diesen Umstand bezeichnet Tyson als "Wunder". "Ich will nie wieder etwas anrühren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen