WM-Aus für Boxer Tschakajew

Aufmacherbild
 

Österreichs einziger Vertreter bei der Amateur-Box-Weltmeisterschaft in Baku (Aserbaidschan) ist ausgeschieden. Arbi Tschakajew (bis 75 Kilogramm) hat in der Runde der letzten 32 gegen den Kubaner Emilio Correa keine Chance und verliert mit 4:16 nach Punkten. Um sich für die Olympischen Spiele in London zu qualifizieren, hätte Tschakajew den zehnten Platz erreichen müssen. Bei der Europa-Qualifikation im April 2012 in Istanbul hat der 20-Jährige allerdings noch eine Qualifikations-Chance.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen